Menü

MNS Aktuell


  

In der Martin-Niemöller-Schule präsentieren zehn Betriebe ihre Ausbildungsangebote

Werde ich Gärtner, Logistiker, Laborant oder suche ich doch lieber einen Platz in der Verwaltung? Viele Noch-Schüler stellen sich solche Fragen. Am Donnerstagabend konnten sie Antworten darauf bekommen. Alireza Naderi, Lehrer an der Martin-Niemöller-Schule, hatte die „Job-ten“-Veranstaltung organisiert. Dabei stellten zehn Unternehmen ihre Angebote an Ausbildungsplätzen vor.
Kim Jannik aus der Klasse neun nannte Landschaftsgärtner als Berufswunsch. Francesco Scalzo,

Weiterlesen: In der Martin-Niemöller-Schule präsentieren zehn Betriebe ihre Ausbildungsangebote

Niemöller-Schüler zeigen „Milchstraße Nr. 2“

Drei ausverkaufte Vorstellungen des Musicals „Milchstraße Nr. 2“ von Uwe Heynitz gab es in der Martin-Niemöller-Schule, auf das sich mehr als 40 Kinder und Jugendliche im Wahlpflichtunterricht und in der Arbeitsgemeinschaft Musical mit den Lehrkräften Mara Sommer und Georg Häffele seit zwei Jahren mit viel Freude und Elan vorbereitet hatten.

Schon die Gestaltung des Zuschauerraums ließ Teile der Handlung erahnen. Der große Vorhang war mit hunderten von glitzernden Sternen geschmückt, an der Decke sah man das Planetensystem und weiße Lampions als Sterne, dazu Satelliten und Ufos. Eine breite Straße führte von der Bühne mitten durch den Zuschauerraum.

Weiterlesen: Niemöller-Schüler zeigen „Milchstraße Nr. 2“

MNS bei Jugend forscht

Am 22. Februar nahmen Amina Grimm (15) und Raoul Boller (14), beide Schüler der Martin-Niemöller-Schule Riedstadt, am südhessischen Regionalwettbewerb Jugend forscht teil. Gastgeber waren die Darmstädter Fraunhoferinstitute. Angetreten sind über 55 Jugendliche, die mit verschiedensten Forschungsarbeiten das große Spektrum von Naturwissenschaften und Technik abdeckten. Die beiden riedstädter Schüler untersuchten in einer umfangreichen Studie das Lungenvolumen ihrer Mitschüler. In ihrer Arbeit ermittelten sie verschiedene Abhängigkeitsfaktoren

Weiterlesen: MNS bei Jugend forscht

Fit in Mathe: Martin-Niemöller-Schule zeichnet Jahrgangsbeste aus

Fachleiterin Susanne Busse nahm die Siegerehrung vor und begrüßte in der Aula des Musischen Zentrums der Gesamtschule Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs, die auf drei Leistungsebenen am landesweiten Mathematikwettbewerb in der ersten Runde teilnahmen.
Insgesamt haben 72 Schülerinnen und Schüler im Anforderungsbereich für die Hauptschule den Test mitgeschrieben. Den 3. Platz erreichte Aileen Leckie aus der 8A. Der 2. Platz wurde doppelt vergeben an Kira Baum aus der 8A und Tobias Kramer 8E. Die beiden Sieger des Hauptschultest haben 35,5 Punkte erreicht. Es sind aus der Klasse 8E Lars Frieß und Niko Di Sarno aus der 8D.

Weiterlesen: Fit in Mathe: Martin-Niemöller-Schule zeichnet Jahrgangsbeste aus

Unterrichtsversorgung und Inklusion zentrale Themen

Förderverein der MNS unterstützt neues Projekt
In der jüngsten Sitzung des Fördervereins der Martin-Niemöller-Schule in Riedstadt wurde die Jahreshauptversammlung auf den 29. Mai 2018 um 19.30 Uhr in der Gesamtschule festgelegt. Vorsitzende Michaela Förster richtete einen Appell an die 161 Mitglieder, sich aktiv in die Vorstandsarbeit einzubringen, da Neuwahlen  anstehen und sich nicht alle Vorstandsmitglieder wieder zur Wiederwahl stellen können. In einem persönlichen Rückblick stellte sie die konstruktive und harmonische Zusammenarbeit im Vorstand und mit der Schulgemeinde heraus.

Weiterlesen: Unterrichtsversorgung und Inklusion zentrale Themen

Seite 1 von 4

Informationen zum Wahlpflichtunterricht

 

Ganztägig Lernen!

 

Förderverein

 

Kinderschutzbund

Ortsverband Ried/Gernsheim Kooperationspartner der MNS
Benefiz für Kids
15. Ried-Cup für Grundschulen

Schulelternbeirat

Go to top