Menü

Berufsorientierung zum Anfassen

- Pneumatik/ Hydraulik

Diese Woche konnten die Schüler der Klassenstufe 8 eine erlebnisorientiere Führung im Metall-Elektro-Infotruck besuchen. Bundesweit informieren insgesamt zehn M+E-InfoTrucks kostenfrei an Schulen und öffentlichen Einrichtungen über die Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten in der Metall- und Elektro-Industrie. Die InfoTrucks bieten Platz für eine ganze Klasse, die von ihrem Lehrer begleitet werden kann. Dabei steht der Spaß am „selber erleben“ im Vordergrund. In der unteren Etage gelingt dies mit anschaulichen Experimentierstationen, an denen die Faszination Technik greifbar und erlebbar wird. Die Schülerinnen und Schüler können

Weiterlesen: Berufsorientierung zum Anfassen

Politische Bildung an der MNS-Riedstadt

In Vorbereitung auf die Bundestagswahl am 24. September veranstaltete die Martin-Niemöller-Schule Riedstadt zusammen mit dem “Ring Politischer Jugend” eine Podiumsdiskussion. Dazu kamen Vertreterinnen und Vertreter der Jugendorganisationen von SPD, FDP und Grünen sowie der Linksjugend und stellten sich am vergangenen Mittwoch den Fragen der Schülerinnen und Schüler der achten und neunten Klassen. Ein Mitglied der Jungen Union konnte leider nicht an der Veranstaltung teilnehmen.

Weiterlesen: Politische Bildung an der MNS-Riedstadt

Die MNS auf Exkursion in Straßburg

Am Donnerstag, 07.09.2017, fuhren die Französisch-WPU-Kurse der Jahrgangsstufen 8 und 9 mit ihren Lehrkräften Michael Castro und Melanie Sinner nach Straßburg. Die Schülerinnen und Schüler nutzten bei sonnigem Wetter die Gelegenheit, die schöne Innenstadt mit einer Rallye zu erkunden und ihre Sprachkenntnisse im Kontakt mit den französischen Nachbarn anzuwenden. Elsässische Spezialitäten rundeten den gelungenen Tagesausflug ab.

Neue fünften Klassen an der MNS

Aufgeregte Neulinge bei der Einschulung an der MNS

Mit einer beschwingten Einschulungsfeier, untermalt mit viel Musik, wurden 126 Schülerinnen und Schüler in die sechs neuen fünften Klassen der Martin-Niemöller-Schule aufgenommen.

„Herzlich willkommen 5. Klassen“ konnte jeder nach dem Betreten der Sporthalle lesen, denn in der Mitte der Halle war eine Wäscheleine, bestückt mit diesem Satz aufgehängt worden. Er war aus einzeln ausgeschnittenen, bunt, vielfältig und kreativ gestalteten Buchstaben zusammengesetzt und erfüllte damit eine Anforderung, die als Leitsatz für die Arbeit an MNS steht.

Als zu Beginn der Veranstaltung die Stellvertretende Schulleiterin Beatrix Kursch einige der zappeligen Jungs in der zweiten Reihe fragte, ob sie denn sehr aufgeregt seien, schallte ihr ein vielstimmiges Ja entgegen. „Ich konnte erst um Mitternacht einschlafen“ kam es von rechts und wurde sofort überboten vom Nachbarn, der rief „Ich bin erst erst nach zwei Uhr eingeschlafen.“ Doch von Müdigkeit war äußerlich nichts zu merken, als es endlich losging und die Feier von der Bläserklasse 6a unter der Leitung von Reiner Schuchmann eröffnet wurde. Die Bläser präsentierten gerne, was sie im vergangenen Jahr alles gelernt hatten und ernteten großen Applaus für ihren Vortrag.

Weiterlesen: Neue fünften Klassen an der MNS

Knappe Ressourcen für Inklusion

Von Anke Mosch (Da-Echo am 10-08-2017)

MARTIN-NIEMÖLLER-SCHULE Lehrer sehen sich an der Belastungsgrenze / Zeitmangel und Überstunden

GODDELAU - Inklusion ist eine große Chance, verhindert Schubladendenken und Ausgrenzung und passt zu der Integrierten Gesamtschule mit ihrem Anspruch, eine Schule für alle zu sein. Allerdings sind die Rahmenbedingungen schwierig und bringen die engagierten Pädagogen – ob Regelschul- oder Förderschullehrer – an ihre Belastungsgrenze. So lautet das Fazit einer Gesprächsrunde mit drei Klassenlehrern der Martin-Niemöller-Schule (MNS), Schulleiter Martin Buhl, Kristin Erlenmeier, die im Schulleitungsteam für Inklusion zuständig ist und Förderschullehrer Andreas Prause.

Weiterlesen: Knappe Ressourcen für Inklusion

Seite 2 von 4

Informationen zum Wahlpflichtunterricht

 

Ganztägig Lernen!

 

Förderverein

 

Kinderschutzbund

Ortsverband Ried/Gernsheim Kooperationspartner der MNS
Benefiz für Kids
15. Ried-Cup für Grundschulen

Schulelternbeirat

Go to top